Immobilienrecht

 
 
Bei einem Bauvorhaben geht regelmäßig ein Grundstückserwerb voraus. In diesem Zusammenhang stellen sich eine Vielzahl von Fragen. Dies betrifft neben der sach- und interessengerechten Vertragsgestaltung Inhalt und Umfang der Beurkundungspflicht, Nachweis der Verfügungsberechtigung des Verkäufers über das Grundstück, Grundbuchfragen, Fragen der Finanzierung des Ankaufes des Grundstückes u.ä.

Hier verfügen wir über einen umfangreichen Erfahrungsschatz,der sich seit 25 Jahren in der Praxis aufgebaut und entwickelt hat.